23-11 DAS JAZZKOMBINAT FEATURING ŠTÊPÁNKA BALCAROVÁ

Das Debut des Jazzkombinats im Stage Club steht unter dem Motto „Jazzkombinat featuring“ und präsentiert die Zusammenarbeit des Hamburger Ensembles mit der Prager Komponistin und Trompeterin Štêpánka Balcarová. Sie gilt als eine der jungen Stimmen der Tschechischen Jazzszene und leitete u.a. das Concept Jazzorchestra Prag sowie das European Jazz Orchestra.
In ihrer Musik vereint sie traditionelle Big Band Sounds mit symphonischen Klangwelten und findet eine außergewöhnliche Balance aus üppig arrangierten Tutti- und fragilen Solopassagen, die den Musikern viel Freiraum bieten und ein hohes Maß an Interpretation verlangen. Der Abend verspricht einen spannenden Ausblick auf die Zukunft der deutschen und europäischen Big Band Musik.
Leitung/Komposition: Štêpánka Balcarová
Saxophone: Max Boehm, Anna-Lena Schnabel, Adrian Hanack, Marc Doffey, Florian Leuschner
Trombone: Raphael Klemm, Sebastian Stanko, Sebastian Hoffmann, Robert Hedemann
Trumpet: Felix Meyer, Nic Boysen, Jan Kaiser, Christian Mehler
Rhythm: Dominik Raab, Christian Müller, Johannes v. Ballestrem

Gefördert aus dem Musikstadtfonds der Kulturbehörde. Kuratiert von JazzHaus Hamburg.

Einlass 19:00 Uhr
Tickets
Facebook
Website