Beatrice Asare-Lartey Quartet

DIE MAGIE DER STIMME

Beatrice Asare-Lartey: „Mit den Farben und Klängen des Jazz möchte ich über das Leben singen.“ Mal gibt eine Textthematik die Komposition vor, mal die Komposition den Text. Musikalisch geht es in dem Quartett sehr abwechslungsreich zu. Von Jazz-Waltz bis hin zu afrikanischen Rhythmen, harmonisch facettenreich und mit lyrischen Wendungen. Die hervorragende Rhythmusgruppe versteht es dabei, die beiden Solisten perfekt zu unterstützen, aber auch mit eigenen solistischen Einsätzen spannende und eigenwillige Akzente zu setzen.

Beatrice Asare-Lartey – voc
Buggy Braune – p
Christian Müller – b
Nathan Ott – dr

Konzert/ Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr

Tickets