Emile Parisien Quartet

Der Franzose Parisien erntet derzeit Begeisterungsstürme quer durch Europa. Sein aktuelles ACT-Album “Double Screening” erschien im Januar. “Das Vergnügen, großer Kunst zuzusehen”. (Der Spiegel)

Emile Parisien  – soprano- / tenor sax
Julien Touéry – piano
Ivan Gélugne – bass
Julien Loutelier – drums

Konzert/ Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr

Tickets

www.jazzfederation.de