Jason Seizer Quartet – 21.04.2020

Raus aus den abgedunkelten Sälen, rein ins leuchtende Sound-Universum. Saxophonist Jason Seizer präsentiert Filmmusiken neu – mit Klangbildern für eigene Köpfe. Nach dem Debütalbum CINEMA PARADISO präsentiert Jason Seizer das neue Album VERTIGO, ein Live-Album in hervorragender Klangqualität, mitgeschnitten vom Bayerischen Rundfunk im berühmten Studio 2.

Jason Seizer – tenor saxophone
Pablo Held – piano
Jonas Westergaard – bass
Fabian Arends – drums

Konzert/ Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr

Tickets

www.jazzfederation.de