Ray Anderson Pocket Brass Band – 17.03.2020

Ray Anderson walzte in den 80er Jahren mit Gruppen wie den Slickaphonics auf einen Schlag alle Begriffe dessen platt, wie Jazzposaune zu klingen habe, und ist damit und mit seinen Qualit├Ąten als Entertainer bis heute allein auf weiter Flur. Die Pocket Brass Band ist seit Jahren sein Labor, in dem er Free, New Orleans, Funk, Neue Musik, Bebop, Rap, Bigband, Avantgarde und so manches mehr mixt. Pr├Ądikat besonders wertvoll!

Ray Anderson – trombone / voice
Steven Bernstein – trumpet/slide trumpet
Jose Davila – sousaphone
Tommy Campbell – drums

Konzert/ Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr

Tickets

www.jazzfederation.de